Zügig mit dem Rad in die Ortsteile

 Initiative für Radfahrer in Paderborn: Vier erste Routen wurden ausgearbeitet. Sie sollen nun mit Interessierten getestet werden

Zügig per Fahrrad aus der Innenstadt in die Ortsteile: Um das gemeinsame Ziel der Teilnehmer des "Runden Tisches Radverkehr", ein sicheres Radverkehrsnetz zu entwickeln, zeitnah umzusetzen, hat die "Initiative für Radfahrer in Paderborn" konkrete Vorschläge für Routen vorgelegt.

Die Vorschläge sollen in den nächsten Wochen mit Interessierten diskutiert werden.

 

In einem ersten Schritt wird die Anbindung der folgenden Ortsteile behandelt: Marienloh Benhausen (Neuenbeken), Schloß-Neuhaus (Sande) Wewer. Bei der Auswahl standen drei Aspekte Mittelpunkt: Verbesserungen sind schnell mit wenig Aufwand zu realisieren (Ampelsteuerung/Induktionsschleife etc.) Nutzungsgrad Luftbelastung (NOx und Feinstaub) möglichst abseits viel befahrener Straßen.

Sprecher Dieter Dubisch: "Leider stehen die genannten Aspekte häufig im Widerspruch. Die Wewer-Innenstadtverbindung wird viel genutzt, bedarf aber umfangreicher Umbaumaßnahmen. Die Bergdörfer werden dagegen weniger mit dem Rad angefahren, dafür können gute Routen ohne großen Aufwand eingerichtet werden. Die vom Kreis soeben eingeweihte Brücke über den Herbert Schwiete Ring liegt auf der Route Benhausen-Innenstadt und bedeutet bereits eine deutliche Verbesserung."

Ein wichtiger Aspekt der Routen liege im Netzwerkgedanken und die daraus folgendende Anbindung an umliegende Orte im Kreisgebiet. Nun gelte es, Problembereiche aufzuzeigen, die die Radfahrer / Pendler auf den jeweiligen Strecken behindern und im schlimmsten Fall von der Nutzung abhalten. In einem zweiten Schritt würden Lösungsvorschläge erarbeitet und deren Umsetzung eingefordert.

Wer auf einer der vier Routen mit dem Rad zur Arbeit fährt, kennt die Besonderheiten und wird von den Mitgliedern der Initiative gebeten, sich einzubringen.

An folgenden Terminen sollen die Routen mit Interessierten befahren werden:

Route 1: Neuenbeken- Benhausen- Innenstadt: Donnerstag 27. April,
Treffpunkt 18 Uhr Neuenbeken Kirche Benhausen Kulturscheune 18.15 Uhr

Route 2: Marienloh - Innenstadt: Donnerstag 4. Mai,
Treffpunkt 18 Uhr Ecke Detmolder Str./Im Vogtland

Route 3: Wewer - Innenstadt: Donnerstag 11. Mai,
Treffpunkt 18 Uhr Kirche

Route 4: Schloß-Neuhaus - Innenstadt: Sonntag 14. Mai, Ziel Fahrradtag im Schlosspark.
Treffpunkt 11 Uhr Rathaus

Der Verlauf der Routenvorschläge kann unter www.radalarm.de eingesehen werden.

 

Zum Anfang