Pressemitteilung und Stellungnahmen zum Bau eines Studentenwohnheims an der Warburger Str.

wald-wbg-str

Das Wäldchen an der Warburger Str. gegenüber der Universität: Das muss erhalten bleiben!

Nachtrag am 4.9.15: Das ist leider ein frommer Wunsch geblieben: zusammen mit Anliegern haben wir über 1.000 Stimmen für den Erhalt des Wäldchens gesammelt und bei der Dezernentin Claudia Warnecke persönlich abgegeben, aber der Rat hat mit den Stimmen von CDU, FDP und SPD anders entschieden. Es wird nun gebaut werden. Mit zweifelhafter Begründung werden in Paderborn wieder einmal Bäume abgehackt.

Stellungnahme von pro grün zu den Äußerungen von Thorsten Mertens (Spar- und Bauverein Pb) und Bernhard Hartmann (Wasserwerke Pb) zum Bau eines Studentenwohnheims an der Warburger Straße in der NW v. 15.6.14, „Nicht alle Bäume sollen weichen“

Stellungnahme von progrün zur Änderung des Bebaungsplans 120 Warburger Straße

Stellungnahme des Landesbüros der Naturschutzverbände NRW

Zum Anfang