Gemeinschaftsgarten Riemeke

Pro Grün setzt den Spartenstich für den ersten Paderborner Gemeinschaftsgarten im Riemekepark. Nach Freigabe durch das städtische Grünflächenamt dürfen jetzt interessierte Bürger in der dafür ausgewiesenen Fläche fleißig buddeln, säen und hoffentlich auch ernten. Ein Hochbeet ist angelegt worden und soll nun bepflanzt werden. Himbeer-Stecklinge und ein Josterbeerenbusch sowie Kartoffeln sind bereits gesetzt worden. Weitere Informationen zu diesem Thema bietet der NW-Artikel vom 19. April: Der Bürger ist immer der Gärtner

 

Zum Anfang