pro grün bei MdBs Linnemann und Blienert

pro grün Vorsitzender Dieter Dubisch (links) und Fritz Buhr (rechts) übergeben SPD MdB Burkhardt Blienert ein Exemplar des bei der Leipziger Buchmesse im März vorgestellten Buches „Fracking: Energiewunder oder Umweltsünde?“ von Dr. Werner Zittel


Pressemitteilung von pro grün zur Buchübergabe von Zittels Buch über Fracking an die Bundestagsabgeordneten Dr Carsten Linnemann (CDU) und Burkhardt Blienert (SPD)

Der Umweltschutzverein pro grün Paderborn hatte die beiden heimischen Bundestagsabgeordneten Carsten Linnemann (CDU) und Burkhardt Blienert (SPD) um ein Gespräch zum Thema Fracking gebeten und ihnen bei dieser Gelegenheit das aktuelle Sachbuch „Fracking: Energiewunder oder Umweltsünde“ von dem Wissenschaftler Dr. Werner Zittel überreicht. Zittel, der sein Werk auf der Leipziger Buchmesse im März im Deutschlandfunk vorgestellt hatte, gilt als einer der entschiedensten Kritiker der Fracking-Technik, bei der Erdöl und Erdgas aus dem Gestein herausgesprengt wird. Ein Energiewunder, sagt er, könne damit jedoch nicht bewirkt werden, und schon gar nicht in Deutschland.

Weiterlesen...

pro grün Malwettbewerb: Preisvergabe

Markus Müller, Armin Mommen und Barbara Leiße beim Sichten der Bilder

Die vielen schönen Bilder haben uns die Preisvergabe nicht leicht gemacht. Hier folgt die Liste unserer Preissieger:

1. Preis: Fahrradtour zum Seglingshof (Ostenland) mit Übernachtung im Heuhotel
Louis Vogt (Paderborn)
2. Preis: Zwei Stunden in der Schmiede Benhausen mit der singenden Schmiedin
Ben Haahtkemper, Valentin Meier, Anna Lena Maas (alle Fürstenberg)
3. Preis: Familienkarte Freilichtbühne „Aladin und die Wunderlampe“
Patrick Meier (Salzkotten)
4. Preis: für 5 Kinder Staffelei-Malen am Schloss mit Barbara Leiße
Johanna Wecker (Sande)
5. Preis: jeweils ein Buch "Sigon und die Eisdrachen"
Jana Ollermann (Geseke), Nele Bonorden (Paderborn), Edda Hunoldt (Mönninghausen),
Lena Hengstbach (Wewer), Till Welzel (Paderborn)

Malwettbewerb für Kinder mit tollen Preisen

Wie sehen Kinder eine gute Tierhaltung auf einem heutigen Bauernhof fragt sich der BUND Paderborn und bekommt gleich Unterstützung von pro grün. Wie stellen sich Kinder von 5-12 Jahren eine gute Tierhaltung vor?

Gemalt werden darf mit allem, was zur Verfügung steht. Von Bleistift, Buntstift, Filzstift, Wasserfarben, Wachsmalstiften ist alles erlaubt. Es darf auch ein Bild zusammen geklebt werden. Das Bild muss DIN A3 groß sein und Name, Telefonnummer und Adresse müssen auf der Rückseite stehen.

Weiterlesen...

Mehr Bäume in die Stadt und Trinkwasser sparen

"Wie können wir uns in Paderborn auf die zu erwartenden klimatischen Veränderungen vorereiten? Wie kann man Paderborn treibhausklima-tauglich machen?" fragte pro grün beim Grünen Salon im November und versucht dazu eine Antwort zu geben und schreibt einem Offenen Brief an die Technische Beigeordnete der Stadt Paderborn Claudia Warnecke.  

Weiterlesen...

Seite 1 von 8

Zum Anfang